Förderung für Kulturprojekte, Denkmalschutz, Sport und Jugendarbeit

Bezirk Niederbayern: Ausschuss für Kultur-, Jugend- und Sportförderung vergibt Zuschüsse in Höhe von 358.000 Euro

Der Bezirk Niederbayern fördert kulturelle und sportliche Veranstaltungen ebenso wie Denkmalschutzmaßnahmen oder Projekte der Jugendarbeit. Der Ausschuss für Kultur-, Jugend- und Sportförderung sprach sich unter Vorsitz von Bezirkstagsvizepräsident Franz Schedlbauer am Donnerstag, 9. März, dafür aus, zahlreiche Veranstaltungen und Organisationen finanziell zu unterstützen. Insgesamt stimmten die Ausschussmitglieder der Vergabe von Zuschüssen in der Höhe von 358.000 Euro aus dem Stammhaushalt bzw. aus dem Haushalt der Kulturstiftung des Bezirks Niederbayern zu. 240.800 Euro kommen der Förderung der Denkmalpflege zugute. 117.200 Euro fließen in zahlreiche kulturelle Projekte in ganz Niederbayern.

Förderung von Heimatpflege, Volksmusik und Trachtenarbeit
Folgende Organisationen werden vom Bezirk Niederbayern bzw. der Kulturstiftung des Bezirks laut Beschluss vom Donnerstag unterstützt: Die Volksmusikstelle für Niederbayern und Oberpfalz mit Sitz in Mitterfels erhält einen Zuschuss von 8.000 Euro, der Bayerische Landesverein für Heimatpflege in Höhe von 1.600 Euro. Dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau, dem Bayerischen Waldgau und dem Trachtengau Niederbayern wird für das Jahr 2017 zur Förderung der Trachtenarbeit und Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben ein Zuschuss von je 3.000 Euro aus Mitteln der Kulturstiftung gewährt.

Denkmalpflege
Ein wichtiges Standbein der Kulturförderung ist die Denkmalpflege, also die finanzielle Unterstützung denkmalpflegerischer Instandsetzungen. Eine Vielzahl von Bau- und Kunstdenkmälern, die eine landesgeschichtliche, kulturelle, wissenschaftliche, kunstgeschichtliche, städtebauliche oder volkskundliche Bedeutung für Niederbayern haben, wird 2017 gefördert. Dafür hält der Bezirk insgesamt 700.000 Euro bereit, 50.000 Euro mehr als 2016.

Die Ausschussmitglieder stimmten der Vorschlagsliste des Kulturreferats zu und genehmigten in der ersten Vergabesitzung des Jahres Zuschüsse in Höhe von rund 240.800 Euro im Rahmen der Regelförderung. Davon fließen rund 5.000 Euro für denkmalpflegerische Projekte in den Landkreis Deggendorf, 36.650 Euro in den Landkreis Dingolfing-Landau, 12.000 Euro in den Landkreis Kelheim, 83.000 Euro in den Landkreis Landshut, 850 Euro in den Landkreis Passau, 1.800 in den Landkreis Regen, 44.300 in den Landkreis Rottal-Inn und 37.500 Euro in den Landkreis Straubing-Bogen. Mit 19.000 Euro werden Sanierungsprojekte in der Stadt Passau, mit 650 Euro in der Stadt Landshut bezuschusst.

Im Gegensatz zur Denkmalförderung stellt die Kulturförderung eine soge¬nannte freiwillige Leistung des Bezirks dar. Die Mittel hierfür stammen aus den Erträgen der bezirkseigenen Kulturstiftung. Unterstützt wird – neben einigen Großprojekten – vor allem die breite Basiskultur der vielen kulturell tätigen Menschen in der Region.

Musikförderung
Die Ausschussmitglieder beschlossen am Donnerstag folgende finanzielle Förderungen für Kulturprojekte: Für die beiden Regionalwettbewerbe „Jugend musiziert“ in Passau und in Landshut gibt es Zuschüsse von jeweils 1.500 Euro aus den Mitteln der Kulturstiftung. Der Bayerische Sängerbund erhält einen Zuschuss in Höhe von 2.000 Euro, das Landes-Jugendjazzorchester Bayern eine Förderung in Höhe von 1.200 Euro, der Musikbund von Ober- und Niederbayern 1.500 Euro. Für die musikalische Bildungsarbeit 2017 erhält das Ostbayerische Jugendorchester 5.500 Euro, die Junge Philharmonie Ostbayern 1.600 Euro und der Verband für Popkultur in Bayern e.V. für das Projekt „BY-on“ 2.500 Euro. In der Stadt Passau werden das JazzFest Passau in Höhe von 5.500 Euro und das ImPuls-Festival mit 3.615 Euro gefördert. Der Kulturverein Eggenfelden erhält für das Musikfestival „Eggenfelden klassisch“ 2.200 Euro, an die Chor- und Orchesterwoche in Hinterschmiding gehen 1.000 Euro. Außerdem erhält der Wildberghof Buchet für seine Veranstaltungsreihen „Stadlklänge“ und „StubnSound“ 300 Euro.

Besondere Aufmerksamkeit und großen Zuspruch durch Besucher aus dem gesamten Dreiländereck erfahren alljährlich die Europäischen Wochen Passau. Sie werden 2017 mit einem Zuschuss von 30.000 Euro gefördert.

Förderungen für Film, Theater, Lesungen und Ausstellungen
Für das 18. Landshuter Kurzfilmfestival, das kommende Woche beginnt, gewährt die Kulturstiftung des Bezirks Niederbayern einen Zuschuss in Höhe von 7.500 Euro. Die Neue Werkbühne München, die als Tourneetheater für Schulen in Bayern arbeitet, erhält für Schulvorführungen in Niederbayern bis zu 1.800 Euro.

Die Stadt Viechtach bekommt für die Kunstausstellung „Fotophantastik“ einen Zuschuss von 1.800 Euro, die Stadt Pfarrkirchen zur Durchführung der Kunstausstellungen im Hans-Reiffenstuel-Haus einen Zuschuss von 2.710 Euro, das Haus International in Landshut für die interkulturelle Kunstwerkstatt 2017 einen Zuschuss von 700 Euro. Außerdem werden die Afrikatage Landshut des Vereins Voice of Africa e.V. 2017 mit 5.000 Euro gefördert. Ein Zuschuss von 4.000 Euro geht an den classic events niederbayern e.V. für das Projekt „Kunst (wieder)entdecken – Kunst & Literatur aus Bayern-Böhmen-Österreich“, 1.980 Euro erhält der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk Passau für Kulturveranstaltungen anlässlich des Reformationsjubiläums 2017. Außerdem erhält das Kirchliche Jugendbüro Passau für die Palm-Rock-Night eine Förderung in Höhe von 2.500 Euro.

An der Schnittstelle von Kulturarbeit und sozialem Engagement arbeitet der Verein KlinikClowns Bayern e.V. Die Visiten der KlinikClowns in niederbayerischen Kliniken und Pflegeeinrichtungen unterstützt der Bezirk Niederbayern 2017 mit 9.700 Euro.

Als Förderung für überörtliche Sportveranstaltungen haben die Ausschussmitglieder am Donnerstag einen Zuschuss von 1.000 Euro an den Zucht- und Trabrennverein Straubing vergeben.

09.03.2017

E-Mail-Kommunikation

E-Mail-Kommunikation mit dem Bezirk Niederbayern   mehr ...

Haben Sie eine verschlüsselte E-Mail von uns erhalten?   mehr ...

Klimaschutzteilkonzept

SITZUNGEN

Ausschuss für Kultur-, Jugend- und Sportförderung

23.11.2017   mehr ...

Sitzungstermine 2017 / 2018

mehr ...

Ergebnisprotokolle

mehr ...

KULTUR

KULTURHEIMAT

Blog des Kulturreferats   mehr ...

Volksmusikkalender

November

JUFINALE

Niederbayerisches Jugendfilmfestival 2017
mehr ...

Freilichtmuseen Massing und Finsterau

mehr ...

KURSANGEBOTE

Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen

mehr ...

Jugendbildungsstätte Windberg

mehr ...