Wettbewerb zu neuen Zwiefachentexten

Gewinner tragen ihre Titel beim Volksmusikpicknick live vor

Foto: Harry Zdera

Im Zuge des zweimonatigen Festivals »Zwiefach feiern!«, das im September und Oktober mit 60 Veranstaltungen in der ganzen Region stattfindet, hat das Kulturreferat des Bezirks
Niederbayern auch einen Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht wurden originelle Texte, die sich rhythmisch im Zwiefachen-Schema bewegen, einem Wechsel von Zweier- und Dreiertakten. Vom gesungenen Zwiefachen bis hin zum Rap im Zwiefachen-Rhythmus war jede Sprachspielerei willkommen. Viele kreative Köpfe haben sich am Wettbewerb beteiligt. Der Bezirk Niederbayern prämiert nun die originellsten Einsendungen: Den 1. Preis erhalten Benedikt Mies und Matthias Weyerer von der Oimräsalmusi mit ihrem Zwiefachen „Zwoaraloa Danzn“, den 2. Preis Richard Ermeier mit dem Titel „Bierbengzwiefacherrap“, und den 3. Preis die Geschwister Laschinger mit dem „Weltroas-Zwiefachen“. Zwei der Siegertitel werden live vorgetragen beim großen Volksmusikpicknick des Bezirks Niederbayern, das am 9. September von 14 bis 17 Uhr in den Grünanlagen des Bezirksklinikums Mainkofen stattfindet. Es spielt die Niederalteicher Klarinettenmusi, der Eintritt ist frei. Die Gewinnertitel und weitere originelle Einsendungen des Textwettbewerbs können zudem im Internet unter www.volksmusik-niederbayern.de angehört werden.

Mit dem Festival feiert der Bezirk Niederbayern ein besonderes Ereignis: Der Zwiefache wurde im November 2016 in das Bayerische Landesverzeichnis Immateriellen Kulturerbes, im Dezember vom Expertenkomitee der Deutschen UNESCO-Kommission sogar ins Bundesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

31.08.2017

E-Mail-Kommunikation

E-Mail-Kommunikation mit dem Bezirk Niederbayern   mehr ...

Haben Sie eine verschlüsselte E-Mail von uns erhalten?   mehr ...

Klimaschutzteilkonzept

SITZUNGEN

KULTUR

Volksmusikkalender

September
Oktober

Wirtshauslesungen

10. - 27. Oktober 2017  
mehr...

JUFINALE

Niederbayerisches Jugendfilmfestival 2017
mehr ...

Zwiefach feiern!

1. September - 31. Oktober

mehr...

Freilichtmuseen Massing und Finsterau

mehr ...

KURSANGEBOTE

Fischräucherkurs

mehr ...

Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen

mehr ...

Jugendbildungsstätte Windberg

mehr ...